Verein für Friedhofskultur

Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

23. April 2016 

Führung über den Waldfriedhof Stuttgart

Treffpunkt:

15:00 Uhr

Talstation der Seilbahn

zum Waldfriedhof

 

 

 

 

 

 

 

 

In Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Stuttgart Süd  laden wir Sie zu einer Führung über den Waldfriedhof ein. Auf dem Waldfriedhof in Stuttgart-Degerloch wurde vor mehr als 100 Jahren die erste Bestattung durchgeführt . Zahlreiche Menschen, darunter viele Stuttgarter Persönlichkeiten, haben dort inzwischen ihre letzte Ruhe gefunden. Der Spaziergang über diesen Friedhof ist daher auch ein Gang durch die Stuttgarter Stadtgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Jürgen Elser, Heinz Tiedemann und Hagen Müller legen einen Schwerpunkt auf die Zeit zwischen dem 1. und dem 2. Weltkrieg. Texte und Inschriften von Otto Moser am Ehrenfeld verdeutlichen den Zeitgeist nach dem 1. Weltkrieg, Figuren von Käthe Kollwitz und Fritz von Graevenitz klagen die Verherrlichung des Krieges an. Am Lebenslauf des Bildhauers Josef Zeitler, der am Bau des Waldfriedhofs maßgeblich beteiligt war, wird beispielhaft Lebensrealität zwischen den Kriegen deutlich.

 

Dauer: 

Die Führung dauert ca. 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig

Anfahrt:

Am Besten nehmen Sie dazu die U1 / U14 bis Südheimer Platz. .